Welcome to the official web page of the 'Archaeological Park: Bosnian Pyramid of the Sun' Foundation / Dobrodošli na službenu web stranicu Fondacije 'Arheološki park: Bosanska piramida Sunca'al Park: Bosnian Pyramid of the Sun Foundation

English Bosnian Serbian Croatian German Arabic French French Swedish Italian

New eBooks available

Pyramids ebook

Pyramids ebook

Pyramids ebook

New eBooks available, Kindle Edition

Ancient History ebook

A+ A A-

Administrator

Der bosnische Pyramidenkomplex stellt die größte und aktivste geoarchäologische Stätte der Welt dar. Im Jahr 2020, zu Beginn eines neuen Jahrzehnts, feiern Dr. Sam Osmanagich und die „Bosnian Pyramid of the Sun Foundation“ ihr 15. Jahr seit Beginn der multidisziplinären Untersuchungen der bosnischen Pyramiden. Die diesjährige Sommerausgrabungssaison verspricht die bisher intensivste zu werden, mit aktiven archäologischen Ausgrabungen im gesamten Pyramidental, sowohl ober- als auch unterirdisch - an den zwei bosnischen Pyramiden der „Sonne“ & des „Mondes“, dem „Vratnica Tumulus“, den „Ravne-Tunneln“, „Ravne3-Tunneln“ und den neu entdeckten „Ravne4-Tunneln“. Unabhängige Forscher und Freiwillige aus der ganzen Welt werden weiterhin bei den Ausgrabungen und den laufenden Forschungen helfen bzw. mitmachen.

Im Jahr 2005 verkündete der in Bosnien geborene Anthropologe Dr. Sam Osmanagich den Weltmedien seine Entdeckung, dass eine Gruppe von Hügeln in der Nähe von Visoko, einer kleinen Stadt in Zentralbosnien, überhaupt keine Hügel waren, sondern in Wirklichkeit verschüttete und vergessene Pyramiden von monumentaler Größe und extrem hohem Alter. Die bosnische „Pyramide der Sonne“, die größte der bosnischen Pyramiden, wird auf mindestens 300 m Höhe geschätzt. Die bosnische „Pyramide des Mondes“ ist mit 190 m zwar kleiner, aber immer noch über 50 m höher als die große Pyramide von Gizeh. Die damaligen Reaktionen auf seine Ankündigung waren gemischt: bei den Enthusiasten und Esoterikern gab es ebenso viel Begeisterung über diesen Fund, wie auch Skepsis bei vielen anderen, einschließlich der lokalen bosnischen Bevölkerung. All diese Bedenken und Ungläubigkeit existierten trotz fehlender angemessener wissenschaftlicher Untersuchung der Skeptiker, einer klaren Verurteilung durch akademische Kreise, welche versuchten ein bröckelndes Paradigma aufrechtzuerhalten.

UFO MEGA CONFERENCE

Donnerstag, 02 Januar 2020 11:47 Published in Nachrichten

Discoverer of the Bosnian pyramids and Principal Investigator of the Project (2005 to present). Ph.D. on Mayan pyramids, University of Sarajevo, Bosnia-Herzegovina (2007). Director of Center for Archaeology at American University in Bosnia-Herzegovina, Founder of “Archaeological Park: Bosnian Pyramid of the Sun” Foundation, Sarajevo (2005 to present). Foreign member of Russian Academy of Natural Sciences, Moscow, Russia (2007) and Croatian Academy of Science and Art in Diaspora, Basel, Switzerland (2015). Author of 16 books on pyramids around the world and ancient civilizations, translated into 17 languages (1986 to present). First “Honorable citizen” of the town of Visoko (2006). “Man of the Year” in BosniaHerzegovina (2007). Recipient of the United States Congressional Certificate of Recognition (2013) “for continuous support in promoting cultural and economic independence for people new to the USA.” First honoree of the Amelia B. Edwards Award for “outstanding research and advancement of knowledge of pyramids around the world”, Chicago, USA (2016). Awarded “Diamond in the Pyramid Science”, Bengaluru, India (2016) “for having done exceptional outstanding fundamental work in creating basic awareness for the Pyramid energy power”.

2018-05-172018-05-17ENTRANCE TO UNDERGROUND LABYRINTH RAVNE LIVE STREAM

Copyright 2005- © Fondacija--- “Arheološki park: Bosanska piramida Sunca, Archaeological Park: Bosnian Pyramid of the Sun Foundation. All rights reserved